Es ist doch nichts ästhetischer anzuschauen, als zwei perfekt trainierte und miteinander harmonierende Körper von Tänzern: Simon Iannelli & Johannes Berger haben hier ganze Arbeit geleistet und die beiden Profis Marina Kanno und Giacomo Bevilaqua vom Staatsballett Berlin in Slow Motion mit 1000 Bildern pro Sekunde abgelichtet. Darüber noch Musik von Radiohead gelegt (Everything In Its Right Place in einem Gigamesh DiscoTech Remix) – fertig ist das kleine virale Marketing Kunstwerk.

(gesehen bei musikbites)

Eine wunderbare Verschmelzung von Musik und Kunst liefert uns wieder einmal das Internet-Radio Dublab mit seiner VisionVersion Serie ins heimische Wohnzimmer: die perfekte Plattform für den freakigen Psychedelic-Folksingers Devendra Banhart, der in einem Loft in Los Angeles zwischen Werken von Matthew Sullivan, Kwhango Lee und Eddy Sykes seine intimen Gitarren-Klänge und einzigartige Stimme voll entfalten konnte.

Songs: “At the Hop” / “Quedate Luna” / “Superba”

(gesehen bei musikbites)